Vortrag Cybermobbing - kompetenter Umgang mir Whatsapp, Facebook & Co

Die LEW-Bildungsinitiative „3malE – Bildung mit Energie“ veranstaltet im Rahmen ihres Fortbildungsprogramms einen Vortrag zum Thema „Cybermobbing – kompetenter Umgang mit Whatsapp, Facebook & Co.“

Er findet am 01.03.2016 von 17 bis 20 Uhr in der Unternehmenszentrale der Lechwerke AG in Augsburg statt und ist für Sie kostenfrei. Es referiert Klaus Kratzer, Hauptkommissar bei der Kriminalpolizei Augsburg, Fachgruppe Prävention.

Die Veranstaltung richtet sich gleichermaßen an Lehrkräfte und Eltern und bietet die Möglichkeit, aus der Hand eines Experten für Internetkriminalität neueste Erkenntnisse aus der kriminologischen Wissenschaft zu erfahren. Klaus Kratzer schildert Fälle aus der Polizeipraxis, um für einen kritischeren Umgang mit persönlichen Daten zu sensibilisieren. Er zeigt zudem die Problematik des Datenmissbrauchs auf, bevor Möglichkeiten dargestellt werden, sich vor virtuellen Angriffen auf die eigene Person zu schützen. Was man unter Cybermobbing, Cyberbullying oder Happy Slapping versteht, wird geklärt. Im Anschluss an den ca. zweistündigen Vortrag steht Klaus Kratzer bei einem Get-togehter für Fragen zur Verfügung.

Detailinformationen entnehmen Sie bitte dem Auszug aus dem3malE-Akademie-Programm bzw. der 3malE-Website, dort finden Sie auch das Anmeldeformular.

http://www.lew-3male.de/web/cms/de/2902716/schule-kita/3male-akademie/eltern/

Für Fragen und Anregungen steht Ihnen das 3malE-Team unter 0821/328-1564 sowie info@lew-3malE.de gerne zur Verfügung.

Datum: 
Dienstag, 1 März, 2016
Ort: 
LEW-Unternehmenszentrale, Augsburg